M-Wurf 04.01.2013

 

Home
Nach oben
About us / Über uns
Lhasa Apso
News
Our Dogs / Hunde
Puppies / Welpen
Litter / Nachzucht
Photogallery
Pflege
In Memory
Impressum / Contact
Links
Guestbook/Gästebuch
Tiere in Not
Info / Links
Vermittlung
Tibet Terrier

Update:

25.11.2018

 

 

 

 

"Tisch stehen" mochten die Mädels gar nicht. Entsprechend sind die Bilder auch nicht besonders gut, aber nur so kann man sehen wie sich die Farbe der Damen verändert.

Alle drei Mädchen haben von Anfang an ein fantastisches, lhasatypisches, hartes Haarkleid, welches länger brauchen wird, bis es lang ist. Das bedeutet aber auch, daß sie eben nicht so süß und "wuschelig" aussehen, wie andere Lhasa Welpen im selben Alter. ABER dieses Fell ist dafür auch sehr pflegeleicht.

 

 

Mallika ist "dunkler" geworden und das Creme sieht fast aus, als hätte es einen "rotstich".

Ihr Näschen ist zwar wieder schön verheilt (war nach einem Streit mit ihrer Schwester - um eine Karotte - sehr ramponiert gewesen) aber ich fürchte, daß sie nicht mehr schwarz werden wird....

 

 

 

 

"Mani" wird immer grauer. Es wird wohl nicht viel Schwarz übrig bleiben....

 

 

 

 

"Sirlina" ist in der Farbe gleich geblieben. Es kommen zwar vereinzelte, weiße Haare durch, aber am Ansatz kommt sie wieder dunkelrot...

Sie ist das Ebenbild ihres Papa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Nach oben